Logo
0  Artikel im Warenkorb Warenwert: 0,00 € Zur Kasse
Los
Es wurden keine Produkte gefunden.
Produktvorschläge:
Close
 
 

Datenschutz

Die zur Bestellung notwendigen, personenbezogenen Daten die durch den Bestellvorgang an uns übermittelt werden, werden garantiert dem Bundesdatenschutzgesetz (BDSG) und Teledienstdatenschutzgesetz (TDDSG) entsprechend in unserem Haus verwaltet.

Die übermittelten Daten werden wärend und nach dem Bestellprozess streng vertraulich und geschützt vor dem Zugriff oder der Einsicht Dritter in unseren Datenbeständen gespeichert.

Die Daten werden in unserem EDV System vor zufälliger oder vorsätzlicher Manipulation, Verlust, Zerstörung oder den Zugriff unberechtigter Personen geschützt.

Sie können zu jeder Zeit von Ihrem Recht gebrauch machen, und die kostenlose Einsicht, Änderung, Sperrung sowie Löschung Ihrer bei uns gespeicherten Daten verlangen.

In diesem Fall kontaktieren Sie uns bitte.

Tel.: 089/ 324 22 324

oder auf dem Postweg über:

dokfilm. media. edition.

yola grimm mediaedition

klugstr. 170

80637 münchen

Für evtl. auftretende Fragen zum Datenschutz in unserem Hause stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung.


In unserem Online-Shop werden in sog. Session-Cookies SitzungsIdentifikationsnummern gespeichert, welche dazu benutzt werden, Sprachen sowie Versandoptionen speichert. Diese Cookies werden nach dem Verlassen des Shops bzw. Beendigung Ihres Browser Programmes wieder gelöscht.


Versandkostenfrei

Alle Dokumentarfilme liefern wir in alle Länder versandkostenfrei.

Wir legen großen Wert auf
>> Datenschutz und
>> Sicherheit

Unsere Kundengruppen

 > > Privatkunden

 > > Fachmedien für Institutionen, Schulen, Beratung, Therapie

 > > Medienzentren, Bildstellen, Bibliotheken u.a....

Download

>> Filmkatalog 2017

(pdf Dokument 2 Seiten)

Home


 > > dokfilm. media. edition.

Unsere Dokumentarfilme fokussieren und sensibilisieren die ZuschauerInnen für die jeweiligen Problemstellungen und sind deshalb besonders geeignet für einen peer-to-peer, generations-, nationalitäts- und schichtübergreifenden Dialog.

So werden die Dokumentarfilme besonders gern in der Angehörigen-, Multiplikatoren-, Präventions-, Bildungs- und Öffentlichkeitsarbeit sowie Fortbildung und Forschung eingesetzt. Mittlerweile genießen - sie - in den jeweiligen Gruppen - einen hohen Kult-(ur)-Status.

Um die unabhängige. ganzheitliche. tolerante und prozess-orientierte Film-Arbeit weiterhin gewährleisten zu können, sind die beliebtesten Dokumentarfilme, hier im Eigenvertrieb erhältlich.

Newsletter

Top